Laserbehandlung
Bei der Laserbehandlung nutzt man die Wechselwirkung mit dem Gewebe per thermischer Effekte. Insbesondere Wellenlänge, Intensität, Pulsdauer und Pulsfrequenz beeinflussen die Interaktion mit dem Gewebe.
BEHANDLUNG

 

 

 

 

 

 

 

PDF
ANWENDUNG

Wirkt schmerzreduzierend. Behandelt werden u. a. Oberflächliche Entzündungen von Haut und Schleimhaut, Verschleißerscheinungen, Entzündungen der Bewegungsorgane und Gelenke.

Die Wundheilung wird dabei beschleunigt und Entzündungen bekämpft.

Die nebenwirkungslose und schmerzfreie Behandlung wirkt als Biostimulation auf den Stoffwechsel im Bindegewebe.