Kaltlufttherapie
wird über ein spezielles Hautkühlsystem mit bis zu -30 Grad kalter Luft durchgeführt.
BEHANDLUNG

 

 

 

 

 

 

 

PDF
ANWENDUNG

Mit dem Kaltluftgerät werden u.a. rheumatische Erkrankungen und Sportverletzungen behandelt. Die lokale Kälteanwendung wirkt muskeldetonisierend, entzündungshemmend und verbessert den Bewegungswinkel.