Wirbelsäulentherapie
sanfte, zur Mitte führende Therapiegriffe
BEHANDLUNG

Hier werden Fehlstellungen einzelner Wirbel der Wirbelsäule, des Beckens und des Kreuzbeins auf eine schonende Art in ihre ursprüngliche Lage geschoben.

 

 

 

PDF
ANWENDUNG

Schmerzhafte Rückenbeschwerden, Hexenschuss, wirbelsäulenbedingte Kopfschmerzen, Migräne, muskulärer Schiefhals, Schwindel, Ohrgeräusche, Arthrosen der Gelenke, Schulter- Arm- Syndrom, Tennisellenbogen, Funktionelle Störungen der Beckenorgane, Funktionelle Störungen innerer Organe- und Organsysteme, Gefühl von Energiemangel.