Cyriax
ist eine umfassende Form der Gelenk- und Weichteilbehandlung
BEHANDLUNG

 Der Therapeut wendet eine intermittierende Spezialmassage - die Querfriktion - der Sehnenübergänge an.

 

 

 

 

PDF
ANWENDUNG

Wird u.a. bei Schulterschmerzen, Tennisarm, Achillessehnenreizung oder Bänderdehnung an Fuß- und Kniegelenken eingesetzt. Passive und mobilisierende Techniken des Therapeuten und aktive Übungen des Patienten sollen eine Kräftigung und Stabilisierung von Muskeln und Gelenken erreichen.